Neuigkeiten

Berlin,

Dominik Cavael von der Neurologischen Klinik in Bad Neustadt und Uwe Kippnich vom Bayerischen Rotes Kreuz (BRK) haben sich in Berlin über die breite Leistungsfähigkeit des Deutschen Roten Kreuzes informiert. Frau Petra Weingärtner, die im Generalsekretariat für den Bereich Altenhilfe und Gesundheitsförderung zuständig ist, stellte die Möglichkeiten des Hausnotruf-Systems vor. Ferner wurden neue Entwicklungen diskutiert, die deutlich machten, dass der Hausnotruf mehr ist als ein einfaches Alarmierungssystem.

Karlsruhe,

Im Rahmen der Sitzung "Technik im Rettungsdienst" , unter dem Vorsitz von PD Dr. med. Sebastian Maier von der Universität Würzburg hat Prof. Dr. med. Bernd Griewing (Neurologische Klinik, Bad Neustadt) einen Vortrag zum Thema Telemedizin (Stroke Angel) gehalten. Hierbei zeigte sich deutlich, dass die Telemedzin bei der Versorgung von Notfallpatienten sowie in der Klinik unverzichtbar geworden ist.

Fulda,

Auf der Rettmobil 2011 stellte medDV ihre Produkte vom 11. - 13. Mai 2011 vor. Unter anderem wurde auch Stroke Angel präsentiert.

Karlsruhe,

Das erste Projekttreffen von INSPIRE fand am KSRI in Karlsruhe statt. Alle der 20 Teilnehmer wurden über den bisherigen Verlauf des Projekts in Kenntnis gesetzt. Jedes Team stellte den aktuellen Stand vor, anschließende Diskussionen mit den Teilnehmern bergab neue Anregungen und Ideen für das weitere Vorgehen. Der bisherige Verlauf des Projekts ist planmäßig und wurde als positiv bewertet.

Karlsruhe,

Mit Experten wurden Prozesse zur Versorgung von Schlaganfallpatienten definiert und ein Konzept für den Stroke Manager entwickelt. Die Versorgung von Schlaganfallpatienten nach dem stationären Aufenthalt soll durch telemedizinische Anwendungen und einen Patientenbegleiter unterstützt und verbessert werden.

Bad Neustadt,

Wissenschaftler diskutieren über die Auswahl eines Modellierungs-Tool zur Anwendung im Gesundheitssystem im Rahmen des Service System Gedanken. Es wird dabei versucht die in der Schlaganfallversorgung stattfindenden Arbeitsabläufe aller Beteiligten mit Hilfe entsprechender Software darzustellen

Karlsruhe,

Hautnah konnten Zuschauer am 01. März 2011 auf der CEBIT (Hessenstand) die Funktionsweise des Stroke Angel Systems mit Prominenten des Fussballs (Nia Künzer, Thomas Helmer sowie dem Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk) miterleben. Prof. Dr. Bernd Griewing, Prof. Dr. Kurt Marquardt, Uwe Kippnich und Dominik Cavael präsentierten gemeinsam mit dem DRK Hannover die telemedizinische Schlaganfallversorgung vom Notfall bis in die Klinik.

Karlsruhe,

Am Montag den 31. Januar 2011 strahlte 3Sat die Sendung hitec aus, bei der es um Telemedizin im Notfallmanagement geht. U.a. werden Lücken in der Notarztversorgung aufgezeigt, unterschiedliche Ansätze aus Deutschland, USA und England gegenübergestellt und die Systeme Stroke Angel, MedOnX und Mobile CT vorgestellt. Die Sendung kann die nächsten Tage noch über die Mediathek von 3sat in voller Länge angeschaut werden.Weitere Informationen unterhttp://www.3sat.de/page/?source=/hitec/151340/index.html

Karlsruhe,

Mit über 20 Beteiligten wird in Karlsruhe ein Kick-off-Meeting des Projekts veranstaltet. Neben dem persönlichen Kennenlernen, standen auch Präsentationen und Vorstellungen zum Projekt im Vordergrund.

Seiten