Best Mini-Poster-Projekt Award für Stroke Manager App auf der WI2013

Leipzig,

Vom 27.2 bis 1.3.2013 fand mit insgesamt 800 Teilnehmern die 11. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI2013) statt. Die größte Konferenz zum Thema Wirtschaftsinformatik in Deutschland fand dieses Jahr in Leipzig am Campus Augustusplatz statt und auch Mitarbeiter des FZI waren vor Ort. Das Programm umfasste dieses Jahr neben Vorträgen, Paneldiskussionen und Tutorien auch ein Mini-Poster-Projekt-Session. Hier waren die Teilnehmer aufgerufen, ihre Forschungsbeiträge in einem Mini-Poster-Format darzustellen und während einer speziellen Session in einem 3-Minuten Kurzvortrag zu präsentieren. Die im Rahmen des Projekts Inspire von Roland Görlitz entwickelte Stroke Manager App wurde von einer Jury geleitet von Jun.-Prof.  Dr. André Ludwig für den Best Mini-Projekt Award ausgewählt. Das Poster „Stroke Manager App - Individual and Mobile Support for Stroke Patients and their Caregivers"  beschreibt die Konzeption, Entwicklung und Evaluierung einer Android App für Schlaganfall und deren Angehörige. Dafür wurden Anforderungen bei der speziellen Gruppe von Schlaganfallbetroffenen erhoben, die Informationen über deren Krankheit und mögliche Unterstützungsmöglichkeiten sowie Funktionen für Rehabilitation und Therapietreue benötigen. Diese wurden in Umfragen validiert und prototypisch in einer Android App umgesetzt und evaluiert. Die App soll dabei die Schlaganfallbetroffenen bei ihrem alltäglichen Leben und der Sekundärprävention unterstützen, um deren Lebensqualität, aber auch die Versorgungsqualität zu steigern.